IT-Mitarbeitergewinnung

Mitarbeitergewinnung in der IT – Die 5 Eckpunkte

Lesezeit: 4 Minuten

Auch wenn die Corona-Krise den Markt um IT-Arbeitskräfte etwas hat schrumpfen lassen ist die Perspektive klar. Die Digitalisierung schreitet voran und IT-Fachkräfte sind eine der gefragtesten und relevantesten Arbeitnehmergruppen. Dabei wird die Mitarbeitergewinnung immer schwieriger.

Schon 2018 gaben in einer Umfrage 75% der befragten Unternehmen aus dem IT-Mittelstand an, zu wenige passende Kandidaten zu finden. Deshalb wollen wir Ihnen diesem Beitrag 5 wichtige Eckpunkte vorstellen, die Sie bei der Mitarbeitergewinnung in der IT-Branche unserer Erfahrung nach unbedingt berücksichtigen sollten.

Frühzeitige Kontaktaufnahme und Förderung ist essentiell

Um freie IT-Arbeitskräfte reißen sich viele Unternehmen – seien Sie deshalb einen Schritt voraus. Bieten Sie IT-Studenten schon vor dem Berufseintritt Kontaktmöglichkeiten und Schnittstellen zur Praxis und Ihren Unternehmen. Im Idealfall binden Sie die besten und passendsten Talente mit einer Förderung während der Ausbildung schon früh an Ihr Unternehmen und begeistern diese.

IT-Nachwuchs finden

Nehme Sie jetzt mithilfe von IT-Talents Kontakt zu motivierten IT-Nachwuchstalenten auf.

Jetzt IT'ler finden

Möglichkeit 1: Stipendium

Mit einem IT-Stipendium können Sie Studenten Ihrer Wahl helfen, entspannt und fokussiert das Studium zu beenden. Dadurch schaffen Sie früh Kontakt zu tollen Kandidaten für eine spätere Einstellung – Employer Branding für Fortgeschrittene. Bei uns können Sie Studenten beispielsweise mit 100 € pro Monat für ein Jahr fördern und so Ihre Bekanntheit steigern.

Stipendium ausschreiben

Nehme Sie Kontakt zu motivierten IT-Nachwuchstalenten in Deutschland auf. Richten Sie jetzt ein IT-Stipendium auf IT-Talents aus.

Jetzt Stipendium ausrichten

Möglichkeit 2: Programmierwettbewerbe

Ein andere Möglichkeit, um zusätzlich zur Förderung auch attraktive Lösungen und Arbeitsproben von IT-Talenten zu erhalten, ist es, einen Online-Programmierwettbewerb auszurichten. Schon bei Preisgeldern von wenigen hundert Euro finden sich auf unserer Plattform zahlreiche ambitionierte IT’ler, die Ihnen ihr können aufzeigen wollen und spannende Lösungen für reale Probleme präsentieren. Eine enge Zusammenarbeit mit Ihrer IT-Abteilung ist dabei natürlich unersetzlich.

Programmierwettbewerb ausrichten

Nehme Sie Kontakt zu motivierten IT-Nachwuchstalenten in Deutschland auf. Richten Sie jetzt einen Online-Programmierwettbewerb auf IT-Talents aus.

Jetzt Programmierwettbewerb ausrichten

„New Work“ wird für IT-Unternehmen zum Pflichtprogramm

Der Begriff New Work, mit dem eine neue, moderne und offene Arbeitswelt angedeutet wird, fällt mittlerweile immer häufiger. Und das nicht ohne Grund. Gerade in Branchen, in denen es darum geht, die Motivation der knappen Arbeitskräfte hoch zu halten und auf Arbeitnehmern attraktiv zu wirken, sollten moderne Arbeitskonzepte fest verankert sein. Dazu gehört auch die IT-Branche. In dieser gibt es viele Möglichkeiten um moderne Arbeitskonzepte einfach umzusetzen.

Damit einher gehen verschiedene Veränderungen der klassischen Arbeitswelt. Die Veränderungen betreffen dabei verschiedene Bereiche:

  1. Arbeitsplatz: Schaffen Sie einen intelligenten, digitalen und flexiblen Arbeitsplatz.
  2. Entfaltung und Förderung: Bieten Sie moderne, flexible Lern- und Fortbildungsmöglichkeiten an.
  3. Teams: Stellen Sie flexible und zum Projekt passende Teams zusammen.
  4. Weiche Faktoren: Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Mitarbeiter wohl fühlen und gerne am Arbeitsplatz sind. Darunter fällt auch ein Arbeitsverhältnis, dass auf Vertrauen aufbaut und der Verzicht auf vollständige, für Arbeitnehmer unangenehme, Kontrolle.

Wenn Sie Ihr Arbeitsumfeld nach diesen Punkten ausrichten und dies auch nach außen kommunizieren, sollten Sie auf Arbeitnehmer deutlich attraktiver wirken.

IT-Mitarbeiter möchten gefördert und gefordert werden

IT-Mitarbeiter unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Motivation oftmals erheblich von anderen Berufsgruppen. Viele IT’ler sind IT’ler aus Leidenschaft, für die Technologie auch im Privatleben eine große Rolle spielt. Ihr Beruf ist oftmals mehr als ein „Job“. Deshalb ist es auch essentiell, dass Sie Ihre Arbeitnehmer nicht unterfordern (natürlich auch nicht überfordern) und, insofern gewünscht, Lernmöglichkeiten und Förderungen anbieten.

Besonders fähige IT-Arbeiternehmer suchen sich oft Unternehmen aus, in denen sie nicht am meisten verdienen, sondern an spannenden, zukunftsfähigen Projekten und Technologien arbeiten können.

Moderne Arbeitsumgebung und Technologien

Daran schließt sich ein weiterer Punkt an. Ein innovativer und spannender Tech Stack kann Ihnen die Mitarbeitergewinnung von IT’lern deutlich erleichtern. Für viele IT’lern ist es wichtig, dass sie sich nicht mit der Technologie aus dem letzten Jahrtausend herumärgern müssen. Sie möchten eine Infrastruktur und Arbeitswelt bekommen, in der sie ihre Fähigkeiten optimal entfalten und entwickeln können.

Achten Sie also darauf, Ihren Mitarbeitern ausreichend modernes Equipment und moderne Technologien zu liefern. Dies wird auch neue Mitarbeiter ins Unternehmen locken. Dies ist auch der Grund, warum Google und Apple die attraktivsten IT-Arbeitgeber sind – denn hier werden die Weichen für die Zukunft gestellt.

IT-Nachwuchs finden

Nehme Sie jetzt mithilfe von IT-Talents Kontakt zu motivierten IT-Nachwuchstalenten auf.

Jetzt IT'ler finden

Work-Life-Balance

Nach diesem Loblied auf die oftmals motivierten IT’ler sollte allerdings nicht vergessen werden, dass auch IT’lern ein Leben neben dem Job wichtig ist. Viele IT’ler haben Famlilien und Hobbys, die viel Zeit und Aufmerksamkeit verlangen. Wenn Sie diesen Menschen durch flexible und faire Zeitgestaltungen die Work-Life-Balance erleichtern, werden sie es Ihnen durch ein hohes Interesse und Loyalität danken.

Wenn Sie eine gesunde Work-Life-Balance mit den vorherigen Punkten kombinieren, sollten Sie vielen Arbeitnehmern imponieren können und Ihnen die Mitarbeitergewinnung in der IT leichter fallen.

Bildnachweis:

Adobe Stock / Pixel-Shot

Scroll to Top